Musikinstrument kaufen – Top Tipps

Sobald Sie den Wunsch haben, sich ein Musikinstrument kaufen zu wollen, entstehen mehr und mehr Fragen, die geklärt werden sollten.

Wir haben für Sie wichtige Aspekte zum Thema „Musikinstrument kaufen“ recherchiert, zusammengestellt und präsentieren Ihnen gerne unsere Ideen!

Viel Spaß!

1. Welches Musikinstrument kaufen?

Je nach Vorlieben können Sie zwischen den unterschiedlichsten Instrumenten auswählen.

Hier eine kleine Unterteilung der Musikinstrumente:

1. Kategorie: Einsatz

Je nach Einsatzgebiet unterscheidet man zwischen Orchesterinstrument, (Rock-) Bandinstrument, Volksmusikinstrument usw.

2. Kategorie: Spielweise

Je nach Spielweise unterscheidet man zwischen Blasinstrument, Zupfinstrument, Tasteninstrument und Streich – oder Schlaginstrument.

3. Kategorie: Tonerzeugung

Je nach Art der Tonerzeugung unterscheidet man zwischen Elektroklinger, Fellklinger, Saitenklinger, Luftklinger, Selbstklinger.

2. Markeninstrument oder Einsteiger Modell?

Markeninstrument:

musikinstrument kaufenJe nach Geldbeutel und Willenskraft können Sie ein Marken Musikinstrument kaufen, welches meistens seine Versprechen hält und Sie sehr zufrieden stellen wird.

Dies sollten Sie jedoch nur dann in Angriff nehmen, wenn Sie auch die Motivation und Lust verspüren, das Lernen auch für längere Zeit (nicht nur ein paar Monate) beizubehalten.

Andernfalls kann es passieren, dass das teure Modell schon nach einem Jahr in der Ecke verstaubt.
Und das wollen Sie sich selbst und dem Instrument bestimmt nicht antun 😉


Einsteiger Modell:

Wenn Sie sich dazu entschlossen haben, ein Musikinstrument kaufen zu wollen, aber noch nicht das extra teure Profi Set erwerben wollen, dann wird ein sehr gutes Einsteigermodell seine Dienste leisten.

Sie haben hierdurch den Vorteil, dass Sie als beginnender Musiker erst mit der Zeit ein Gefühl und die Erfahrung für ein sehr gutes Instrument entwickeln.
So können Sie beim nächsten Mal Musikinstrument kaufen ihr favorisiertes Modell erwerben.

Und Sie sparen sich das Geld, welches sonst für weiteres Profi Equipment ausgegeben wird.

3. Neues oder gebrauchtes Musikinstrument kaufen?

Neu:

Ein neues Instrument bietet Ihnen die optimale Ausgangsmöglichkeit, da es noch nie zuvor bespielt wurde.
Sie können das Instrument ohne Makel meistens direkt bespielen und müssen nicht kontrollieren, ob der Vorbesitzer mögliche Mängel übersehen hat.

Wenn Sie ein neues Musikinstrument kaufen, haben Sie ebenfalls die schönste Optik erworben. Keine Kratzer oder Dellen, sondern die pure Schönheit des Instruments in Ihren Händen.

Gebraucht:

musikinstrument kaufenWenn Sie ein gebrauchtes Musikinstrument kaufen, sollten Sie davor sorgfältig Ihr Wunschobjekt begutachten.
Kontrollieren Sie es nach Verarbeitung, Optik, Stabilität, Ton/Klang usw., damit Sie unerwünschte negative Effekte nach dem Musikinstrument kaufen ausschließen können.

Gebrauchte Instrumente können unter Umständen die bessere Wahl sein, da Sie durch den Vorgänger schon eingespielt wurden.
Hier sollte aber je nach Instrument unterschieden werden.

Außerdem spart man sich eine Menge Geld bei der Anschaffung.
Falls man noch Anfänger sein sollte oder sich nicht sicher ist, ob sich dieses Musikinstrument kaufen gelohnt hat, wird ein Gebrauchtes die bessere Wahl sein.

Zudem sind gebrauchte Instrumente für Kinder sinnvoll, da sie oft Gebrauchsspuren hinterlassen und in Bezug auf Vorlieben und Fähigkeiten sich schnell entwickeln , so dass ein neues Instrument eventuell mehr Geld kostet, als mit einem Gebrauchten nötig wäre.

4. Welche Ausstattung/ welches Zubehör?

musikinstrument kaufenBedenken Sie, wenn Sie ein Musikinstrument kaufen, dass oft noch weitere Zubehör-Teile erworben werden müssen, damit Sie das Instrument spielen können.

Denken Sie also an mögliche Erweiterungen wie Hocker, Schlag – oder Streichzubehör, Reinigungs – und Pflegeprodukte, Aufbewahrungsutensilien, Musiknoten usw.

Für mehr Informationen zum Schlagzeug kaufen einfach klicken.